Minecraft Regeln
  1. Jegliche Beleidigung die sich gegen andere Mitspieler, den Server oder Außenstehende richten sind verboten.
  2. Radikalismus in jeglicher Form ist strengstens verboten.
  3. Das wiederholte schreiben von gleichen oder ähnlichen Wörtern oder Zeichen innerhalb einer kurzen Zeitspanne, auch Spam genannt, ist verboten. Bei längeren Texten sollte das Forum verwendet werden.
  4. Werbung für andere Minecraft Server oder andere Server generell, für Youtube-Kanäle oder Streaming Platformen oder für bestimmte Marken oder Firmen sind (ohne Sondergenehmigung vom Team) verboten.
  5. Drohungen oder Erpressungen, ob leer oder ernst, sind verboten.
  6. Die Schrift im Chat ist normal zu halten, das bedeutet keine durchgehenden Großbuchstaben (Caps) oder sonstiges.
  7. Respektlose und provozierende Aussagen (nab, eZ, l2p etc.) sind unerwünscht und zu unterlassen.
  8. Das CraftClub Team stellt keinen Support für vom Spieler eigens in seinen Client eingebauten Mods. Probleme in diesem Gebiet sind auf darauf spezialisierte Minecraft-Foren auszulagern.
  9. Jegliche Client Modifikationen, welche dem Spieler einen erheblichen Vorteil geben oder über das hinausgehen was normal möglich ist sind strengstens untersagt, da somit die Fairness gegenüber den anderen Spielern nicht mehr garantiert ist.
    Erlaubte Modifikationen:
    • Resource Packs ( außer wenn agierend als X-Ray Tools )
    • Optifine
    • Damage Indicator
    • Minimaps OHNE Spieler
    • Better Sprinting Mod
    • Shader
    • Dynamic Lights / Player animated / andere Schönheiten
    • Chatmodifikationen (Tabchat)
  10. Das Ausnutzen von Bugs ist verboten. Gefunde Bugs sollten schnellstmöglich gemeldet werden.
  11. Minecraft-Skins, welche beleidigende, provozierende, anstößige oder nationalsozialistische Konturen zeigen sind verboten.
  12. Das vorsätzliche Zerstören von Bauwerken anderer Spieler, auch Griefing genannt, ist verboten.
  13. Das mehrfache "Joinen" und "Leaven" als Premium oder VIP Spieler um normale Spieler zu kicken ist verboten.
  14. Das anlügen oder betrügen von Spieler und Teammitglieder ist verboten.
  15. Den Anweisungen des Serverteams ist stets Folge zu leisten.
  16. Jeder ist für seinen Account selbst verantwortlich. Falls also eine andere Person als ihr selbst gegen die Regeln mit eurem Account verstößt, wird dies genauso geandet wie wenn ihr es getan hättet.
  17. Unerlaubte Teams in den Spielmodi sind verboten. Es ist in den Regeln ersichtlich, in welchem Spielmodi Teams erlaubt bzw. verboten sind.
  18. Das Erbetteln und Erfragen von Rängen oder Ressourcen ist zu unterlassen.
  19. Das dauerhafte nachjoinen oder töten von Youtubern ist verboten.
Hinweise
1. Dieses Regelwerk ist gültig für das CraftClub-Netzwerk.
2. Mit dem Spielen auf CraftClub akzeptierst du diese Regeln und verpflichtest dich, diese zu befolgen.
3. Beim Missachten dieser Regeln werden vom CraftClub Team Strafen ausgesprochen.
4. Das CraftClub Team behält sich das Recht vor, jederzeit Strafen von beliebiger Härte mit oder ohne Grund auszusprechen. Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen.
5. Wenn Spieler eine Strafe als ungerecht empfinden haben sie das Recht einmaligen Antrag auf Milderung und/oder Aufhebung der Strafe zu beantragen. Bei angemessener Beweisführung kann die Strafe durch das CraftClub Team gemildert und/oder aufgehoben werden. Andernfalls ist eine Milderung und/oder Aufhebung der Strafe nicht möglich.
6. Es können jederzeit Änderungen am Regelwerk vorgenommen werden, diese sind mit sofortiger Wirkung bindend. Aus diesem Grund ist es Pflicht sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Regeln in Kenntnis zu setzen.
7. Unwissenheit schützt in keinem Fall vor Strafe.
Spielspezifische Regeln
Survival Games
  • Teams mit mehr als 2 Spieler sind verboten.
One in the Chamber
  • Teams sind verboten.
Survival 2.0
  • Teams mit mehr als 4 Spieler sind verboten.
Run Or Die
  • Text
TNT
  • Text
Combat Zone
  • Text
Teamspeak Regeln
0. Einleitung
Zum reibungslosen Betrieb bzw. zur ungestörten Unterhaltung auf unserem Server sollten sich alle an ein paar grundlegende Regeln halten.
1. Client
1.1 Namen
Der Name sollte eurem aktuellen Minecraft Namen entsprechen. Verboten sind Namen die rassistisch, rechtsextremistisch, sexistisch, pornografisch, beleidigend, gewaltverherrlichend, diskriminierend oder mokierend sind. Namen dürfen keine hoch- oder tiefgestellte Zeichen, Nametags (mit oder ohne Klammern), Clans, Teams oder unnötig viele Leerzeichen enhalten. Zusätzlich zum Ingame/Minecraft Name kann ein Realname angegeben werden (Format: "Ingamename (Realname)" oder "Ingamename | Realname"). Werbung in Form von Links, Domains oder IP-Adressen für andere Minecraft Server oder andere Sachen (z.B.: Youtube-Kanäle oder Streaming Plattformen, Marken oder Unternehmen) ist verboten. Das Faken von Personen und Unternehmen ist verboten.
1.2 Avatare
Rassistische, rechtsextremistische, sexistische, pornografische, beleidigende, gewaltverherrlichende, diskriminierende oder mokierende Avatare sind verboten.
1.3 Anstupen und Anschreiben
Rassistische, rechtsextremistische, sexistische, pornografische, beleidigende, gewaltverherrlichende, diskriminierende oder mokierende Aussagen und Links, sowie Drohungen gegenüber anderen Spielern sind verboten. Werbung in Form von Links, Domains oder IP-Adressen für andere Minecraft Server oder andere Sachen (z.B.: Youtube-Kanäle oder Streaming Plattformen, Marken oder Unternehmen) ist verboten. Das wiederholte senden von gleichen oder ähnlichen Nachrichten (Spam) ist verboten. Belästigungen jeglicher Art sind verboten. Das Anstupsen oder Anschreiben von Teammitgliedern ist zu unterlassen, solange es nicht dringend ist.
1.4 Muten
Das muten von anderen Spieler und/oder Teammitglieder ist verboten. Ausnahme ist das muten von anderen Spielern in eigenen temporären Channeln.
1.5 Identitäten
Pro Spieler werden nur an eine Identität Ränge vergeben. Proxyserver und weitere Arten von IP-Changern sind verboten. Virtual Private Networks (VPNs) sind erlaubt, solange sie nicht zur Banumgehung genutzt werden. Sollte ein Spieler auf einer Identität gebannt werden, so ist es ihm nicht erlaubt mit einer anderen Identität den Teamspeak Server erneut zu betreten.
2. Channel
2.1 Channelnamen
Rassistische, rechtsextremistische, sexistische, pornografische, beleidigende, gewaltverherrlichende, diskriminierende oder mokierende Channelnamen sind verboten. Channelnamen dürfen keine hoch- oder tiefgestellte Zeichen, Nametags (mit oder ohne Klammern), Clans, Teams oder unnötig viele Leerzeichen enhalten. Werbung in Form von Links, Domains oder IP-Adressen für andere Minecraft Server oder andere Sachen (z.B.: Youtube-Kanäle oder Streaming Plattformen, Marken oder Unternehmen) ist verboten.
2.2 Channelchat
Rassistische, rechtsextremistische, sexistische, pornografische, beleidigende, gewaltverherrlichende, diskriminierende oder mokierende Aussagen und Links, sowie Drohungen gegenüber anderen Spielern sind verboten. Werbung in Form von Links, Domains oder IP-Adressen für andere Minecraft Server oder andere Sachen (z.B.: Youtube-Kanäle oder Streaming Plattformen, Marken oder Unternehmen) ist verboten. Das wiederholte senden von gleichen oder ähnlichen Nachrichten (Spam) ist verboten. Belästigungen jeglicher Art sind verboten.
2.3 Channelaufnahmen
Aufnahmen sind ohne die Zustimmung aller im Channel verboten.
2.4 Channelunterhaltung
Rassistische, rechtsextremistische, sexistische, pornografische, beleidigende, gewaltverherrlichende, diskriminierende oder mokierende Aussagen, sowie Drohungen gegenüber anderen Spielern sind verboten. Werbung für andere Minecraft Server oder andere Sachen (z.B.: Youtube-Kanäle oder Streaming Plattformen, Marken oder Unternehmen) ist verboten. Belästigungen in jeglicher Art sind verboten, dazu gehören Störgeräusche, Echos und eine unangemessene Lautstärke. Des Weiteren ist es untersagt einen Stimmverzerrer oder Ähnliches zu verwenden.
2.5 Support Channel
Die Supportchannel sind für Spieler die eine Frage oder ein Problem haben. Die Supportchannel sind nicht für Entbannungsanträge zu benutzen.
2.6 Spielbezogene Channel
Spielbezogene Channel sind Channel die extra für einen bestimmten Spielmodi oder Teil des Servers sind. Sie sollten genutzt werden wenn ein bestimmter Spielmodi gespielt oder ein bestimmter Teil des Server genutzt wird.
2.7 AFK Channel
Die AFK Channel sind bei einer geplanten längeren Abwesenheit (ab ca. 10 Minuten) zu benutzen, solange man nicht in einem privaten Channel ist.
2.8 Channelhopping (Das dauerhafte wechseln von Channeln)
Das dauerhafte wechseln von Channeln ist verboten.
3. Bots
3.1 Allgemein
Bots sind ohne spezielle Erlaubnis vom Team verboten. Für Bots gelten die selben Regeln wie für normale Clients. Bots sind nur in privaten Räumen (temporären Channeln) erlaubt.
3.2 Musikbots
Musikbots sind aufgrund der begrenzten Slotanzahl (32 Slots) nicht erlaubt.
3.3 Genehmigte Bots
Aktuell: keine
4. Clientmodifikation
4.1 Allgemein
Clientmodifikationen sind Änderungen / Anpassungen am Client. Alle Clientmodifikationen die nicht in Punkt 4.2 erlaubt sind sind verboten. Weitere Clientmodifikationen werden auf Anfrage zu der Liste hinzugefügt.
4.2 Erlaubte Clientmodifikationen
Erlaubte Clientmodifikationen sind:

* Overwolf
* Soundboards (solange nicht gegen Regel 2.4 verstossen wird)
* Soundpacks
* Designs
4.3 Abgelehnte Clientmodifikationen
5. Anderes
5.1 Ränge
Das Erfragen von Rängen oder Rechten ist verboten.
5.2 Bugs
Das Ausnutzen von Bugs ist verboten. Bugs sind umgehend zu melden und unter Verschluss zu halten bis sie behoben sind.
5.3 Verschenken, Verlosen und Verkaufen
Das Verschenken, Verlosen und Verkaufen ist verboten (Sondergenehmigung auf Anfrage).
5.4 Trolling
Das Irreführen von Spielern und Teammitgliedern ist untersagt.
Hinweise
1. Diese Regeln sind gültig für den CraftClub Teamspeak Server.
2. Mit dem betreten des CraftClub Teamspeak Servers akzeptierst du die Regeln und verpflichtest dich diese zu befolgen.
3. Bei Missachten dieser Regeln werden vom CraftClub Team entsprechende Verwarnungen oder Strafen ausgesprochen.
4. Das CraftClub Team behält sich das Recht vor, jederzeit Strafen von beliebiger Härte mit oder ohne Grund auszusprechen. Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen.
5. Wenn ein Spieler eine Strafe als ungerecht empfindet hat er das Recht einen einmaligen Antrag auf Milderung oder Aufhebung der Strafe im Forum zu stellen. Daraufhin kann die Strafe durch das CraftClub Team gemildert oder aufgehoben werden.
6. Es können jederzeit Änderungen am Regelwerk vorgenommen werden, diese treten mit sofortiger Wirkung in Kraft. Aus diesem Grund ist es Pflicht sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Regeln in Kenntnis zu setzen.
7. Unwissenheit schützt in keinem Fall vor Strafe.
8. Verhalte dich ordentlich und angemessen und sei damit ein Vorbild für Andere.


Viel Spaß wünscht dir das Team von CraftClub.



Stand: 23.10.2017 12:57