Infos zum Server


Herzlich Willkommen auf der Website von CraftClub.

Wir bieten euch momentan 4 Spielmodi (Survival Games, Run or Die, One in the Chamber und Survival 2.0), Freebuild und Jump and Runs. Stetig sind wir bemüht alle Bugs und andere Unannehmlichkeiten schnellst möglichst zu beheben. Sollte euch trotzdem etwas aufallen, was nicht so funktioniert wie es soll, meldet dies bitte umgehend damit es behoben werden kann.

Viel Spaß wünscht euch das CraftClub Team!
CraftClub Minecraft Update News (CCMUN) #3
Hallo und herzlich willkommen zurück zu den CCMUN, heute mit dem Update der Version 1.12 oder auch das "World of Color"-Update.

Das heutige Update betrifft einige Blöcke die sowohl angepasst als auch neu hinzugekommen sind, neue Items die beim Herstellen einiger Gegenstände hilfreich sein können, als auch die neuen Freunde des Dschungels, die Papageien und einige wenige Anpassungen in den Funktionalitäten.

Fangen wir bestenfalls doch gleich mit den neuen Blöcken an. Das heutige Update brachte uns nun drei neue Blöcke in den 16 verschiedenen Farben. Diese sind der "Gefärbte Beton", der "Gefärbte Trockenbeton" und der "Gefärbte Glasierte Keramik"-Block. Um die Farben die sie in die Welt bringen auch richtig zur Geltung zu bringen wurde zusätzlich noch die gesammte Farbpalette überarbeitet, was also auch Wollblöcke, Betten, Banner und andere färbbare Objekte betrifft und sie somit von der Farbe her kräftiger aussehen lässt.

Auch neu sind zwei neue Hilfen für sowohl das Herstellen von Items als auch für Mapersteller. Das eine wäre das Rezeptbuch, welches bis vor der 1.12 nur in der Konsolenversion und der Pocket Edition vorhanden war. Dieses Unterstützt euch nun Items zu craften ohne ständig ins Minecraft Wiki gucken zu müssen. Das andere, was die Mapersteller unter euch interessieren könnte, ist das "Buch des Wissens". Dieses kleine Büchlein kann man nur durch Befehle erzeugen und dient dem simplen Freischalten von Rezepten. Hilfreich ist dieses also, wenn man die neue Spielregel "doLimitedCrafting" auf "true" setzt, da durch diese Spielregel nur Rezepte die freigeschaltet worden sind, auch zum Craften genutzt werden können.

Wer sich von euch schon von seinen zehn Hunden und fünf Katzen zu Hause gelangweilt gefühlt hat, kann sich nun auf ein neues Haustier freuen, welches der Papagei wäre. Dieser kleine Geselle befindet sich gern im Dschungel und nimmt am liebsten Weizenkörner von euch an. Einmal gezähmt folgt er euch auf Schritt und Tritt, wobei ihr ihm das Laufen auch erleichtern könnt und wenn ihr ihn auf eure Schultern packt. Aber aufgepasst, wenn ihr springt erschreckt sich das kleine Kerlchen oft auch und verlässt dann eure Schulter. Der Papagei bleibt jedoch ein Witzbold auch wenn ihr ihn schon viel Unmut gebracht habt und überrascht euch gerne mal mit Zombie- oder anderen Tiergeräuschen um sich dann auch mal zu rächen.

Getarnt im Code versteckt sich noch ein anderes Wesen welches bisher nur per Befehl ins Spiel gebracht werden kann. Dies ist der Illusionist. Mit blauem Anzug und verschränkten Armen, ist er derjenige der euch um Sinn und Verstand bringt wenn er euch erblinden lässt oder gar eine Kopie von sich erstellt.

Kommen wir nun aber von dem ganzen Blöcken und Kreaturen weg und stürzen uns auf das Funktionelle. Hier haben sich einige Sounds verändet die ihr selbst erforschen könnt. Am besten fangt ihr gleich beim Notenblock an. Auch neu sind die Änderungen an den Erfolgen welche nun Fortschritte genannt werden und auch im neuem Glanze erstrahlen. Weiterhin wurde eine Sprachausgabe hinzugefügt für die Leute die den Chat ohne Verluste mit verfolgen wollen ohne im PvP eventuell einen Nachteil zu finden indem man abgelenkt ist. Auch die Leute die eher kreativ sind und viel mehr bauen haben nun die Möglichkeit ihre Items über einen extra Tab im Kreativ-Spielmodus zu speichern um sie später wieder zu finden und nutzen zu können.

Um euch nun aber auch noch was zum Erkunden zu lassen, könnt ihr die kleinen weiteren Änderungen nun selbst erforschen gehen da es hiervon noch einige mehr gibt.

Wir hoffen euch hat auch diesmal die Ausgabe der CCMUN gefallen und sehen uns dann wieder bei der nächsten. Bis dahin ein fröhliches erkunden in der neuen farbenfrohen Welt von Minecraft.
von SkyRyd3r
2017-06-09 13:44:48
CraftClub Minecraft Snapshot News (CCMSN) #2
Hey Leute und herzlich willkommen zurück zu den CCMSN. Heute mit dem Snapshot 17w06a.

Dieser bietet uns von nun an die Möglichkeit, im Creativ-Modus durch Strg + den jeweiligen Slotkey Items zu speichern und dadurch später wieder mit Shift + den verwendeten Slotkey die Items aufzurufen. Diese werden in einem neuen Tab im Creative Inventar angezeigt. Und da ein Shortcut nur äußerst selten alleine kommt, bringt dieser hier es auf insgesamt neun verschiedene Varianten der Toolbar.

Weiterhin möchte Mojang uns diesmal wieder einige wenige Blöcke unterjubeln, mit denen wir wieder Häuser u.Ä. neu dekorieren können. Diese sind: die Betonblöcke, die Betonpulverblöcke und die glasierten Terrakottablöcke welche alle gefärbt sind durch die jeweiligen Craftingmaterialien. Vielleicht gibts demnächst auch größere Vasen wenn es schon Keramikblöcke gibt? Da werden wir aber wohl erst noch warten müssen.

Magmablöcke, "Die heißen Kohlen" oder wie auch immer ihr sie nennen wollt, haben nun auch die Fähigkeit ewig zu brennen wie Netherrack. Die Grillparty am Strand kann dann wohl demnächst losgehen, wenn wir jetzt noch einen guten Strand mit Platz für uns alle zum feiern finden. Nur was wollen wir feiern? Vielleicht ist ja bis dahin schon das 1.12 Update draußen.

Eine etwas kürzere Zusammenfassung zu alldem hier gibt es für die faulen Leute unter euch mit einigen Zusätzen im folgenden Absatz:

- Ihr könnt nun eure Toolbar im Creativ-Modus mit Strg+Slotkey (Also die Zahlen 1-9, mit denen ihr euer Item in der Toolbar auswählen könnt) speichern und diese mit Shift+Slotkey wieder laden
- Farbige Betonblöcke wurden hinzugefügt
- Farbige Betonpulverblöcke wurden hinzugefügt
- Gefärbte, glasierte Terrakottablöcke wurden hinzugefügt
- Die Basisfarbpalette von Minecraft wurde aktualisiert (Betrifft zum Beispiel Banner und Schafe)
- Die Texturen für Wollblöcke wurden aktualisiert



Ich bedanke mich fürs durchlesen der heutigen Ausgabe und wünsche euch viel Spaß beim Entdecken der neuen Features die Minecraft wieder zu bieten hat. Bis auf ein baldiges wiedersehen zu den nächsten CCMSN oder gar CCMUN.
von SkyRyd3r
2017-02-14 21:37:43
CraftClub Minecraft Update News (CCMUN) #1
Hey Leute und willkommen zu den ersten CraftClub Minecraft Update News. Wer sich fragt was hinter diesem Namen steckt, der sehe es in wenigen Leseeinheiten oder anders ausgedrückt nach wenigen Wörtern. Die CraftClub Minecraft Update News (kurz CCMUN) sind als Information für euch was an wichtigen Dingen in den Updates von Mojang hinzugefügt wurde. Dies sind Dinge wie: neue Mobs, Blöcke, Strukturen, etc.. Jetzt aber nach langem gerede zu den CCMUN.

Die ersten 2 Updates betreffen die Eisbären als auch die Strays und Husks. Strays sind skelettähnliche Mobs die Pfeile schießen die euch verlangsamen könnten, also aufpassen! Jedoch droppen sie diese auch gerne mal, aber nur solange sie diese nicht schon alle verschossen haben. Husks sind zombieähnliche Mobs die auch wie normale Zombies erst an euch ran müssen. Haben sie euch einmal an sich dran können sie euch mit dem Hungereffekt belegen. Husks haben die Gewohnheit, da sie eine Mütze tragen, im Tageslicht nicht zu brennen und verfolgen euch daher auch am Tag bis in euer Haus, was so seine Vor- und Nachteile haben kann. Eisbären sind friedliche Mobs die mit ihren Kinder über das Land streifen. Dies sind sie jedoch nur wenn man ihren Kindern nicht zu nahe kommt. Solltet ihr jedoch denken, dass ihr im Wasser sicher seid vor ihnen, weil das Wasser verlangsamt müsst ihr früher oder später enttäuscht sein, denn vor allem im Wasser kann ihnen niemand das, nunja... Wasser reichen.

Des weiteren sind in diesem Update auch neue Blöcke erhältlich. Der Magmablock ist ein Block der, solange man nur auf ihm steht, Schaden verteilt. Fossile bzw. Knochenblöcke sind tief in der Erde wo sie nur warten entdeckt zu werden. Braucht ihr grad Kohle, so sucht diese in der Nähe von Fossilen denn dort ist viel davon zu finden. Netherwarzen sind nun auch zur Blockerstellung geeignet. So kann man nun einen Netherwarzenblock und rote Netherziegelblöcke herstellen. Für Mapersteller wird der Konstruktionsblock der interessanteste Block sein, denn dieser ist zum kopieren, speichern, laden und makieren von Strukturen. Dieser ist aber nur durch einen Befehl, genauso wie der Kommandoblock, erhältlich.

Minenschächte sind nun auch an der Oberfläche zu finden, dies aber nur in Mesabiomen. Dort kann man sogar das Glück haben, Gold über der eigentlichen Höhe(<31) zu finden.

Auch Dörfer wurden nun umdekoriert und sind jetzt, je nach Biom, einem anderem Aussehen angepasst (man soll ja nicht nur auf das Aussehen achten, aber diesmal machen wir eine Ausnahme).

Als letztes wurde noch eine Meldung durchgegeben: Endermänner wurden im Nether gesichtet. Was sie dort treiben ist bisher noch ungeklärt.

Als Abschluss jetzt noch ein danke für das Lesen unserer zusammengefassten News und euch noch viel Spaß beim erkunden der neuen Version wünscht euch das CraftClub-Team.
von SkyRyd3r
2016-06-14 22:10:27
Ungeplante Downtime des Server
Sowohl der Minecraft Server als auch der Teamspeak Server waren von gestern 17 Uhr bis heute 10 Uhr aufgrund eines ungeplanten Backups unseres Servers offline. Wir bitten dies zu entschuldigen.
von Leon_DEV
2016-01-11 17:09:30
Weihnachten auf CraftClub
Advent, Advent...
...die Weihnachtszeit ist da.


Oh, das war kein Reim,
naja es erwirkt den Schein.

Die Lobby wurde von uns beschmückt.
Ein Schlitten hat uns draufhin beglückt.

Mit Elfen und Wichteln verstreut auf der Lobby,
bekommt Kalle die Stimmung mit seiner Band und zeigt sein Hobby.

Die Schlacht ging weiter und 2 von ihnen brauchen 'ne Pause.
Ein Ort für alle auf der Map wie das eigene Hause.

Ein frohes Fest das wünschen wir.
Für groß und klein, ja allen hier.
von SkyRyd3r
2015-12-14 23:20:55